Startseite Genealogie (früher: Familie und Volk) Genealogie und Heraldik Ostdeutsche Familienkunde Familie und Geschichte Familienkundliche Nachrichten Mitteldeutsche Familienkunde Norddeutsche Familienkunde Archiv für Familiengeschichtsforschung Archiv für Sippenforschung Hessische Familienkunde Hessische Ahnenlisten Der Deutsche Herold Pfälzische Familien- und Wappenkunde Westdeutsche Familienkunde Archiv ostdeutscher Familienforscher 1952-1976 Das Münster am Hellweg 1966-1976 Autor werden UNSER GESAMTANGEBOT Tipps und Tricks
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen Mein Konto

Archiv für Familiengeschichtsforschung:
Neu im Shop: Heft 2/2018


Allgemein:
Willkommen
Über uns
Impressum
Kontakt, Ihre Interessengebiete
AGB und Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung
Ihr Weg zu uns
Hilfe
Haftungshinweis


AfF, H. 3 (2009)

Editorial. S. 2.
Aufsätze:
• Ingolf Monneuse: Wie Ahnenforschung zum weltweiten Abenteuer wurde. S. 3-16.
• Willibald Reichertz: Ein Thomaner in den Reihen der Schwarzen Jäger. S. 16-19.
• Herbert Stoyan: Wie hat die EDv die Genealogie verändert? S. 20-22.
• Klaus Müller: Personennamen aus dem 17. Jahrhundert in Fröbersgrün. S. 23-25.
• Fritz Fischer: Die hessische und sächsische Linie der Familie (v.) Speth, Linie Speth genannt Mager mit Zweigen Speth v. Sulzburg und Speth v. Thumnau. S. 25-32.
• 3. Tag der Familiengeschichte in Kassel. S. 33-35.
Mitteilung:
• Fritz Fischer 90 Jahre. S. 35.
Schrifttum. S. 36-38.
Termine. S. 39.
Vorschau. S. 40


 


Nach oben

 

5,00 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   





Nach oben

Druckbare Version